DSC_0590
DSC_0590

DSC_0573
DSC_0573

DSC_0549
DSC_0549

DSC_0590
DSC_0590

1/4
die Gaststätte Gier

Gemeinschaft, Spaß und Unterhaltung – dafür steht die Gaststätte Gier.

 

In unserem Lokal trifft sich ganz Kall und Umgebung.

Junge Familien, alteingesessene, Jugendliche oder Kollegen.

Bei uns fühlen sich alle wohl.

Das Kölsch ist stets frisch gezapft.

Zusammen reden, trinken, lachen, quatschen, essen,

alles was gemütliche Atmophäre ausmacht ist die Seele unseres Lokals.

 

Alle fünf Jahreszeiten zelebrieren wir mit Begeisterung.

Ob jecke Karnevalstage, erste Sonnenstrahlen im Mai oder  Weihnachtsfeiern

– 

hier seid Ihr richtig!

Wieder-eröffnung
zum start der 
Fußball-em

Das Gasthaus Gier nimmt am Freitag, 11 Juni, den Betrieb wieder auf – Für einige ausgefallene Kulturveranstaltungen sind bereits Ersatztermine gefunden worden – Künftig „Peters Kölsch“ im Ausschank  - Neue Außenwerbung

Liebe Gäste und Freunde des Vereins zur Erhaltung der Gaststätte Gier,

 

nach mehr als siebenmonatiger Schließung unserer Gaststätte infolge der Corona-Pandemie zeichnet sich ein Silberstreif am Horizont ab. Die Corona-Fallzahlen gehen nach unten und die sinkenden Inzidenzen geben Anlass zur Hoffnung auf eine baldige Wiedereröffnung, die wir mit dem Beginn der Fußball-EM vollziehen wollen.

 

Wir sind guter Dinge, dass das in dieser Woche klappt. Wenn sich die Inzidenzwerte weiterhin so günstig entwickeln. Wir werden die Kneipe am Freitag, 11. Juni, wieder eröffnen. Der Auftakt der Fußball-EM ist ein guter Termin für die Wiederaufnahe des Kneipenbetriebs. 

 

Wenn EM-Spiele mit Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft an Tagen stattfinden, an denen die Kneipe normal geschlossen ist, wird sie natürlich geöffnet sein, um die Spiele im Saal verfolgen zu können. 

 

Der geschäftsführende Vorstand hat bei einer Sitzung auch  bevorstehende Veranstaltungen, die letztes Jahr abgesagt werden mussten und  für die schon zahlreiche Karten verkauft wurden, besprochen. 

 

Es wurden mit den Künstlern bereits einige Ersatztermine vereinbart. Die Eifelgäng wird am Freitag, 1. Oktober, zu Gast sein. Das ausverkaufte Köster-Konzert ist für den Samstag, 6. November, festgelegt. Der Kartenkauf für die Eifelgang ist ab sofort wieder möglich. Es wird sich derzeit auch um einen neuen Termin für die Travestie-Show mit Regina Red bemüht. 

 

Am Sonntag, 5. Dezember, soll auch der Weihnachtsmarkt wieder stattfinden.  Für den Freitag, 10. Dezember, ist ein Weihnachts-Schockerturnier vorgesehen.  

 

Am Freitag, 11. September, wollen wir anlässlich der Eröffnung des Bahnhofsvorplatzes in Absprache mit der Gemeinde ein Konzert mit der Band „Farfarello“ organisieren. Dafür gibt es Zuschüsse vom Land. Wir von werden dort einen Bierwagen und einen Imbissstand aufbauen.   

 

Alle Vorhaben und Termine sind natürlich wegen der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Corona-Inzidenzen und der aktuellen Corona-Schutzverordnung unter Vorbehalt zu sehen. Wir sind aber guter Dinge, dass sich die Situation bis dahin entspannt hat und unsere Kulturveranstaltungen im Saal stattfinden können.  

 

Wie viele von Euch bestimmt schon bemerkt haben, haben wir Dank unseres Getränke-Lieferanten Hajo Baum vor ein paar Tagen eine neue Außenwerbung für Bitburger Pils und Peters Kölsch bekommen. Ab der Wiedereröffnung am 11. Juni haben wir zukünftig Peters Kölsch im Ausschank. Ein Kölsch, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut. 

 

Auf ein  Wiedersehen am 11. Juni in unserer Kneipe

 

Der Vorstand 

dcb90c_1b21834eca414551b4fe14e378ca872a.
besucht uns auch auf Facebook!